An- / Abmelden

PferdPackzettel

 


Packzettel – pack die Badehose ein!

Pflicht: Reitkappe oder Fahrradhelm (TÜV geprüft, gut sitzend)

Festes Schuhwerk zum Reiten. Turnschuhe sind nicht zum Reiten geeignet. Besser sind Stiefeletten und Chaps. Es muss ein Absatz am Schuhwerk sein wie z.B. bei einem Wanderschuh.

Festes Schuhwerk für Ausflüge in die Hohe Mark.

Reithose (oder eine bequeme, nicht scheuernde Hose. Bei Jeans scheuert oft die Innennaht, besser sind z. B. Lauf- oder Gymnastikhosen).

warme Pullover, zum Beispiel aus Fleece.

Regenkleidung. Gerne der gelbe "Friesennerz" oder "Gore-Tex& Co", inklusive vernünftiger Regenhose. Wir sind viel draußen – bei jedem Wetter!

Sonnenmilch (wir sind wirklich viel draußen!) & Mückenschutz (auch Nachsorgeprodukte).

Hausschuhe, Handtücher und Badesachen.

Trinkflasche.

Ggf. Versicherungskarte.

Bettwäsche: Bettlaken, Bett - Kopfkissenbezug (kann auch gegen eine Gebühr von 7 Euro geliehen werden).

Taschengeld (Wir empfehlen circa 25 Euro pro Woche. Damit ist es möglich, Ausflüge, wie ins Schwimmbad (inkl. Busfahrt: 10€) oder auf den Kettlerhof (12€), zu unternehmen. Für ein Eis o.ä. müssen natürlich auch ein, zwei Euro eingeplant werden… Für die Zeit des Aufenthaltes "verwalten" wir gerne das Taschengeld). Wichtig: Die Ausflüge sind freiwillig und finden erst ab einer gewissen Teilnehmerzahl statt. Es kann auch das reguläre Reitprogramm wahrgenommen werden.

Wertsachen: Smartphone & Co dürfen mitgebracht werden. Unsere Schränke sind allerdings nicht abschließbar. Wir können die Sachen verwahren - dann sind sie allerdings nicht rund um die Uhr, sondern nur zu vereinbarten Zeiten zugänglich.

Smartphone Ladekabel (-;

Mehrfachsteckdose

Praktisch ist es, wenn die Sachen mit Namen oder Zeichen versehen sind. Insbesondere die Reitkappen können viel einfacher auseinander gehalten werden, wenn innen nicht nur Geheimzeichen angebracht sind sondern ein vollständiger und lesbarer Name.


Download des Packzettels als PDF.

Reiterhof Budde, In der Groll 12, 45721 Haltern am See, Telefon: 02364 15518, Fax: 02364 15439, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook

 
 
Nach oben