An- / Abmelden

Reitunterricht


Der Unterricht

Aus unserer Sicht gehören zu einem erfolgreichen Reitunterricht qualifizierte Reitlehrer, gut ausgebildete Pferde, motivierte Reitschüler (aller Altersklassen) und ein Konzept, das all diese Komponenten miteinander vereint.

Islandpferd im UnterrichtToelt auf der Ovalbahn

Der Unterricht findet – je nach Übung – in der Reithalle, auf einem der Dressurvierecke, der Ovalbahn, dem Rundplatz oder dem Springplatz statt. Aber die Unterrichtsstunde beginnt lange vor dem eigentlichen Unterricht. Zunächst holt jeder Reiter sein Pferd, putzt es, sattelt es, liebkost es – kurz: nimmt Kontakt auf und liest die Stimmung.

Dann geht es an die eigentliche Arbeit: Gymnastizierung des Pferdes, Schulterherein, Signal- oder Dressurreiten, Übungen zum unabhängigeren Sitz oder, oder, oder. Anschließend bekommt das Pferd – als Belohnung und Ausgleich – Kraftfutter und eine Runde Fellpflege. Erst dann ist der Reitunterricht beendet.

Reituntericht Halle

Sobald Sie unabhängig in allen drei Gangarten sitzen können und ihr Pferd eigenständig lenken können, können Sie am Reitunterricht teilnehmen. Der Unterricht findet nach Absprache in kleinen Gruppen (4-7 Personen) statt. Wir achten darauf, die Gruppen so zusammen zu stellen, dass nur Reiter mit ähnlichem Kenntnistand zusammen Unterricht haben. Aus unseren Unterrichtsreihen sind schon viele Freundschaften entstanden – nicht nur zwischen Mensch und Pferd!

Handhalten zu Pferde

Informationen & Preise  
Die selbstständige Vor- bzw. Nachbereitung dauert je 30 Minuten und der Reitunterricht 60 Min. Bis zum Alter von 18 Jahren kostet der Unterricht 15 € und danach 17 €
Kleingruppen bis 4 Personen mit erwachsenen Reitern zahlen 22 €
Eine Einzelstunde kostet 32 €

Reiterhof Budde, In der Groll 12, 45721 Haltern am See, Telefon: 02364 15518, Fax: 02364 15439, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Merken

Merken

Facebook

 
 
Nach oben